Informationen bezüglich LernSax

Liebe Eltern,

unsere Schülerinnen und Schüler sind erneut in häuslicher Lernzeit. Sie erhalten ihre Aufgaben über die Klassen- und Fachlehrer und erledigen diese mit Ihrer Unterstützung daheim. Es haben sich vielfältige Wege entwickelt, die Lernaufgaben an die Schüler zu übermitteln und die erledigten Aufgaben zu kontrollieren sowie Feedbacks zu geben.

Um dies nun als Schule zunehmend einheitlicher gestalten zu können, haben auch wir uns bei der Lernplattform „LernSax“ angemeldet. Da wir aber keine beteiligte Gruppe, also weder Sie als Eltern, noch die Schüler und auch nicht uns, überfordern und gewohnte Wege überhastet verlassen wollen, werden wir es Schritt für Schritt angehen und die Nutzung aufbauen. Nur so schaffen wir es, Ihnen und Ihren Kindern ein guter Begleiter bei digitalen Anwendungen zu sein. Auch bei den notwendigen technischen Voraussetzungen geht es voran, doch ist noch nicht alles vollumfänglich möglich und nutzbar.

Momentan befinden wir uns mit einer Klasse in der Ersterprobung. Schrittweise werden neue Klassen hinzugenommen, natürlich immer verbunden mit konkreten Informationen für Sie. Die Klassenleiter werden sich rechtzeitig mit Ihnen in Verbindung setzen. Unser Ziel ist es, mit Beginn des neuen Schuljahres alles installiert und einsatzbereit zu haben.

I.Bernhardt (Schulleiterin)

Schreibe einen Kommentar