Information zur vorrübergehenden Schließung der Schule

Aufgrund einer in den vergangenen Tagen rasch gestiegenen Anzahl von grippeähnlichen Erkrankungen und einzelner bestätigter Influenzafällen hat der Schulträger, Stadt Auerbach/Vogtl., in Abstimmung mit der Schulleitung beschlossen, die Einrichtung am morgigen Donnerstag und Freitag zu schließen.

In der Einrichtung wird eine Notbetreuung angeboten. Diese sollte jedoch nur im Ausnahmefall in Anspruch genommen werden.

Am Montag soll der Unterricht planmäßig wieder durchgeführt werden. Aktualisierte Informationen werden über die Informationskanäle der Einrichtung bzw. der Stadt Auerbach/Vogtl. veröffentlicht.

Mit der Schließung soll eine weitere Ausbreitung von Infektionskrankheiten eingedämmt werden und gesunde Schüler vor Ansteckung geschützt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme. Für uns steht der Schutz der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrer und Erzieher an oberster Stelle.

Knut Kirsten Fachbereichsleiter

Auerbach, 29.01.2020


Liebe Eltern,

sofern am Sonntag auf unserer Homepage keine Änderungen bekannt gegeben werden, findet ab Montag (03.02.2020) wieder regulär Unterricht statt.

Bitte denken Sie ggf. an das Abbestellen des Mittagessens.

I.Bernhardt,                                                                                                          Schulleitung

Schreibe einen Kommentar